You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Escaria Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

BingoBongo

Free float

  • "BingoBongo" started this thread

Posts: 59

Thanks: 64

  • Send private message

1

Thursday, February 14th 2019, 12:04am

Forschungszeit - Verkürzen in Zirkeln und Akas

Moin...

keine Ahnung ob schon mal Bemerkt aber ich bin gerade bestohlen Worden ....habe 5 Zirkel zur Forschung verkürzt sich ja bei Wiederholung die Bauzeit.........aber bei meiner 5 ten Verkürzung waren 15 Mille Res nötig um von 159 Std. auf 151 Std. zu kommen das ist Raub da sollte mal was nach Gearbeitet werden....


ich habe noch Hoffnung..... :sbitte:
oh man nun sind es schon 8 Jahre Escaria --- Ich gebe nicht auf...... :swayne:

Posts: 31

Location: Schwabenländle

Occupation: Enthusiastischer Programmierer

Thanks: 1212

  • Send private message

2

Thursday, February 14th 2019, 6:12pm

Keine Sorge, die Anzeige stimmt doch eh nie 8|

13 guests thanked already.

Pixie

Cabin boy

Posts: 254

Thanks: 5489

  • Send private message

3

Thursday, February 14th 2019, 9:25pm

Hallo BingoBongo,

bei laufender Forschung bleibt der Ressbedarf für die 5. Akademie so hoch wie bei den zuerst Aktivierten, während die verbleibende (Rest)forschungszeit
mit z.B. bei 1. Aka - 752, 2. Aka 752/2, 3. Aka 752/3, 4.Aka 752/4, 5.Aka 752/5 = 150 - (nur ein Beispiel) angezeigt wird.
Da In dem Fall die Forschung schon eine Weile lief ist sie statt z.B. bei Restanzeige 60 - dann bereits nach z.B. 40 Stunden beendet. :)

13 guests thanked already.

Pixie

Cabin boy

Posts: 254

Thanks: 5489

  • Send private message

4

Friday, February 15th 2019, 1:23pm

verständlicher richtig ausgedrückt:
...dann bereits bei Restanzeige z.B. 40 std. beendet.

Je höher das Forschungslevel ist, das erforscht wird, je höher ist auch die noch angezeigte plötzlich endende Restzeit, die du nur in etwa ermitteln kannst, wenn du wie der Fuchs vorm Loch hockst und beobachtest oder einfach festhälst um welche Zeit welche Forschungs-Restzeit angegeben ist, so dass man das in etwa berechnen kann.
Ich habe ein Beispiel auf einer Welt mit Beendigung bei angezeigter Restzeit 132 std. und bei Aktivierung von 3 Akas.
Nehme ich in diesem Fall die 4. Akademie noch dazu verkürzt sich die Forschungsdauer um ca 20 Std.

This post has been edited 1 times, last edit by "Pixie" (Feb 15th 2019, 1:57pm)


13 guests thanked already.

Zelolitis

Sea bear

Posts: 623

Thanks: 6180

  • Send private message

5

Saturday, March 2nd 2019, 11:24am

Ich habe sowohl auf Kjär, als auch auf Elysium 2 100er Akas. Selbe voraussetzungen, sollte man meinen.

Mir fällt auf, dass Kjär die Inselgeschwindigkeit viel schneller forscht, obwohl ich da bereits bei lvl 126 bin.
Auf Elysium hingegen bin ich erst bei lvl 49. Aber die Forschung dauert bestimmt doppelt so lang wie auf Kjär.

12 guests thanked already.

Pixie

Cabin boy

Posts: 254

Thanks: 5489

  • Send private message

6

Saturday, March 2nd 2019, 3:55pm

die Angabe ist zu vage. Immer Neustart machen bei der Kontrolle und dann notieren.
2 sind schon recht wenig am Anfang und auch später wären 3 besser, damit zum einen genug ress angesammelt werden kann, zum anderen die Forschung ohne lange Unterbrechung fortgesetzt werden kann wenn ein Level beendet ist.
Kjaer war bei mir immer ein Fall für sich und stockte schon immer. Z.B. stand der Gegner bereits auf mir während der screen ihn noch am anderen Ende der Quelle zeigte und erst nach Neustart regulierte sich das Bild. Für Zahlen kann ich das nicht bestätigen. Nur scheint der Cache ständig gefüllt zu sein. Ich habe 16 GB RAM.
Auf Disc habe ich ähnliche Erscheinungen in jüngerer Zeit auch erlebt.
Das kann regional unterschiedlich sein wie die Daten durchkommen und ob sie hängen oder nicht.
Jedenfalls bleibt keine Welt stabil in der Leitung, wenn man sich woanders aufhält und bei den häufigen Neustarts fallen viele Daten an.
Das ist der Überseemüll - alles was wir weggeschickt haben kommt zurück. :rolleyes:
Aber schreibs mal auf zur besseren Kontrolle. Vielleicht hast du doch schon 149 auf Ely. :)

12 guests thanked already.

Zelolitis

Sea bear

Posts: 623

Thanks: 6180

  • Send private message

7

Saturday, March 2nd 2019, 5:59pm

Klar ist die Aussage "ungefähr doppelt so lang" ziemlich vage.
Wenn ich jedoch auf beiden Welten, beide Akas gleichzeitig starte, müsste lvl 126 doch länger dauern als lvl 49? Ich kann keine genauen Zeiten nennen, aber es ist umgekehrt. lvl126 geht massiv schneller.. die 49er forschung läuft danach noch mind 1-2 Wochen weiter, wenn 126 längst fertig geforscht hat.

12 guests thanked already.

Pixie

Cabin boy

Posts: 254

Thanks: 5489

  • Send private message

8

Sunday, March 3rd 2019, 12:03am

eigentlich schon. Es gibt aber irgendwo immer Ungereimtheiten im zeitlichen Ablauf.
Z.B. habe ich einen erheblichen Ressbedarfsunterschied bei der Schmiede festgestellt, ich meine es war Level 90 für Schwerti, wo mehr ress erforderlich ist als bei der üblichen Steigerung, was identisch ist mit so einem Zeitsprung, denn der Spielverlauf allgemein basiert auf Zeit und Perlen sind der Anreiz zur Verkürzung, was beim Forschen oder Insel leveln ausgeschlossen ist.
Ich bin dabei es an einer Aufstellung festzuhalten in enger Zusammenarbeit ^^, wobei nicht alles und ein Unterschied zu Welten überhaupt nicht festgestellt werden kann. Wie gesagt 2 Akas sind eigentlich zu wenig. Daher wird der Vergleich hinken und es dauert noch ein paar Wochen, bzw. Monate.
Das grobe Raster ist immer gleichbleibender Ressbedarf /Anzahl der Akadien und anfangs ergibt sich daraus der dargestellte pro Level wachsende Zeitbedarf bis etwa 578 Std. in der ersten Aka.
Zumindest müsste sich ein deutlicher Zeitsprung an dieser (L49)oder weiteren Stellen ergeben.
Ich denke eine unterschiedliche Programmierungen pro Welt wird es nicht sein und Änderungen im Spiel waren auch bei entsprechender Anfrage nicht vorgesehen, eher Beschäftigung...

This post has been edited 1 times, last edit by "Pixie" (Mar 3rd 2019, 12:19am)


12 guests thanked already.

Zelolitis

Sea bear

Posts: 623

Thanks: 6180

  • Send private message

9

Sunday, March 3rd 2019, 12:54am

Ich hab viel mehr den Eindruck, dass die Forschungszeit ab lvl 100 wieder bei lvl 1 beginnt :thumbsup:

Das mit der Schmiede ist bekannt, von lvl 89 auf 90. Das ist bei allen Einheiten so, nicht nur bei den Schwertis.

12 guests thanked already.

Pixie

Cabin boy

Posts: 254

Thanks: 5489

  • Send private message

10

Sunday, March 3rd 2019, 3:58am

Du siehst aber an diesem Beispiel dass da etwas nicht stimmt, denn bei der Schmiede hast du in der Beschreibung eine eigentlich zutreffende Beschreibung über den Verlauf und ist da ein undokumentierter Haken im Ablauf.
Der Unterschied zu solchen Sprüngen ist eben die fehlende Dokumentation bei der Forschung. Ist eben mächtig Arbeit und eine Vergleichsmöglichkeit zwischen Welten nicht mehr gegeben, wenn es nicht irgendjemand regelmäßig festhält. Man kann also kaum einen richtigen Rückschluss finden, es wäre nur evtl. möglich dies bei Neuanfang festzustellen und dann auch noch auf einer anderen Welt^^
Die Forschung hat weitere Bugs.

This post has been edited 1 times, last edit by "Pixie" (Mar 3rd 2019, 4:06am)


13 guests thanked already.

Zelolitis

Sea bear

Posts: 623

Thanks: 6180

  • Send private message

11

Sunday, March 3rd 2019, 9:18am

Also das in der Schmiede ist gewollt so. Hat mir mal einer des Betreiberteams auf Anfrage gesagt. Damit die Leute nicht zu schnell die 100 erreichen, und gegen Ende nochmal etwas unerwartetes passiert. Das ist nicht wiedersprüchlich, weils nirgends falsch angezeigt wird, und auch keine Tabellen existieren, die besagen, dass die Schmiede bis lvl 100 linear sei. (einzige Tabelle die du finden kannst, ist der Kampfsimulator 6.0 der aber ebenfalls nicht linear ist, und den überirdischen Ansprung von 89 auf 90 mit einkalkuliert.)

In der Aka hingegen, da stimmt sooo vieles nicht mit der Anzeige überein, dass es sich ganz bestimmt um ein Bug handelt.

This post has been edited 1 times, last edit by "Zelolitis" (Mar 3rd 2019, 9:49am)


12 guests thanked already.

Pixie

Cabin boy

Posts: 254

Thanks: 5489

  • Send private message

12

Sunday, March 3rd 2019, 10:52am

Schmiede Level 89 ff
89 Level
22:00:00 Zeit
2027064 Holz
1351376 Nahrung
2364908 Stein
1689220 Eisen
1 Bevölkerung
5 Baumeister

90 Level
22:00:06 Zeit
2072520 Holz
1381680 Nahrung
2417940 Stein
1727100 Eisen
1 Bevölkerung
5 Baumeister

genau wie bei der Forschung auf L49 ist mir trotz dieser Beschreibung jetzt nicht mehr geläufig was da nicht passte, das ist zu lange her.
Wenn es abweicht von der Beschreibung nennt man das Bug, gewollt ist es, weil man es nicht ändern will = gewollt.
Wie gesagt nur ein evtl. ähnliches Beispiel mit vorhandener Dokumentation.

Was deine Feststellung bei L49 Inseltempoforschung angeht könntest du evtl. eine Verlängerung feststellen, wenn während der Forschung ein Ereignis eintritt, welches du entweder selbst veranlasst hast oder von anderer Seite verursacht einen störenden Einfluss auf den Zeitablauf der Forschung nimmt.
Ich erzähle das so nebulös damit du nicht weißt was ich meine wenn du nicht von alleine dahinter kommst.
Trifft auf deine Feststellung durchaus zu - es ist also ähnlich gelagert wie bei angeblich gewolltem Handicap bei L90 der Schmiede. :)

12 guests thanked already.

Zelolitis

Sea bear

Posts: 623

Thanks: 6180

  • Send private message

13

Sunday, March 3rd 2019, 3:46pm

Schmiede Level 89 ff
89 Level
22:00:00 Zeit
2027064 Holz
1351376 Nahrung
2364908 Stein
1689220 Eisen
1 Bevölkerung
5 Baumeister

Das ist das Schmiede Gebäude. Das hat ja Nichts mit dem forschen an den Einheiten darin zu tun.
Wenn es abweicht von der Beschreibung nennt man das Bug, gewollt ist es, weil man es nicht ändern will = gewollt.
Das müsstest du mir schon zeigen, dass etwas von der Beschreibung abweicht, um es zu glauben.

Solche "Sprünge" bzw Unregelmässigkeiten sind übrigens an einige Funktionen gebunden. Nur weil etwas unregelmässig ist, muss es längst kein Bug sein. Spontan fällt mir da zB die "max 60%-Verlustregel" ein, und die +/-3% Gewinn/Niederlagebonus bei den Verlusten im Kampfscript. Diese Unregelmässigkeiten werden ebenso nirgends beschrieben, aber machen absolut Sinn, und sind daher ganz bestimmt auch so gewollt.

12 guests thanked already.

Pixie

Cabin boy

Posts: 254

Thanks: 5489

  • Send private message

14

Sunday, March 3rd 2019, 9:46pm

Hallo Zelo,
es gibt User, die es fertig bringen in ihrem Thread die Funktion Zitieren mit mehreren ineinander verschachtelten Zitaten anzureichern.
Zitieren ist generell dann eventuell nötig um in einem langen Thread mit evtl. mehreren Beiträgen den roten Faden nicht zu verlieren.
Deine Feststellung ist richtig, das Zitat zeigt aber, dass du die dafür evtl. in Frage kommende Aussage selbst übersiehst oder es genau wie ich nicht mehr weißt.

Was den evtl. Bug beim Forschen angeht habe ich eine Aussage getroffen über ein undokumentiertes Ereignis und den Unterschied zur zu dem dokumentierten L89 und 90 herausgestellt.
Zu Klären wäre beides, wobei ich den Bug beim Forschen nicht weiter im Forum erläutere als bereits getan und damals nach mehrfacher Prüfung auf verschiedenen Welten den Support entsprechend unterrichtet hatte.
Falls meine Annahme auf deinen Fall im Beispiel Inseltempoforschung L49 zutrifft musst du selbst feststellen, ob ein Ereignis stattfand das diesen Bug ausgelöst haben könnte.
Dann kannst du diesen Bug beliebig oft wiederholen. ;)
Es ist nur eine Möglichkeit an die ich denke. denn ich kenne den Verlauf deines Spiels nicht und da ich weder dir noch mir schaden möchte werde ich nicht konkret.

12 guests thanked already.

Zelolitis

Sea bear

Posts: 623

Thanks: 6180

  • Send private message

15

Sunday, March 3rd 2019, 10:41pm

Nene du, so funktioniert das nicht.

Wenn du eine Behauptung aufstellst, musst du diese beweisen. Ich brauch nichts zu klären, beweisen oder mich zu erinnern, denn du hast die Behauptung aufgestellt, dass sich die Beschreibung wiederspricht, nicht ich. Zeig jetzt her die Wiedersprüche, dann können wir sachlich reden, aber nicht indem du einfach irgendwelche Behauptungen aufstellst, und mir unterstellst ich hätte es halt genau wie du vergessen.


Aber worüber reden wir hier eigentlich, das Thema geht um was ganz Anderes.

This post has been edited 3 times, last edit by "Zelolitis" (Mar 3rd 2019, 11:28pm)


13 guests thanked already.

Pixie

Cabin boy

Posts: 254

Thanks: 5489

  • Send private message

16

Sunday, March 3rd 2019, 11:19pm

Habe ich nicht, weder im Beispiel noch im Anliegen, sondern in Frage gestellt.
Du nimmst dir anscheinend nicht genügend Zeit deine Aussage und meine Reaktion in der Antwort folgerichtig gegenüber zu stellen.
Ich denke da lieber in der Praxis ans Saven.
Es geht nur um dein ursprüngliches Anliegen.
Es bleibt bei 2 Unbekannten wenn du daraus nicht die evtl. zutreffende Schlussfolgerung im Spiel selbst findest oder weißt.
Du musst die festgestellte Abweichung während einer Forschung ständig beobachten und binnen der Forschungszeit eintretende Ereignisse berücksichtigen.
Für mich ist der Punkt hinreichend besprochen. :)

This post has been edited 1 times, last edit by "Pixie" (Mar 3rd 2019, 11:25pm)


12 guests thanked already.

Pixie

Cabin boy

Posts: 254

Thanks: 5489

  • Send private message

17

Monday, March 4th 2019, 8:09am

Alaaf und Helau,

gestern Nacht konnte ich ein paar Tausend Schwerti verteilen, Level über 90, und dabei kam mir der Gedanke diesen Sprung einmal bei der Beschreibung unter Einheiten >Schwertkämpfer zu prüfen. Evtl. liegt hier der Hund begraben,denn es gibt zu den Leveln keine Bedarfsaufschlüsselung, nur die Zeitangabe für eine einzelne Einheit auf Level xy. Es könnte dabei die Anforderung für die Lagergröße sein, die undokumentiert ist wie bei Forschung der Inselgeschwindigkeit. Die ist angegeben und die Dauer entspricht nicht der Anzeige. Kommt ein Ereignis dazu, wie ich feststellte,verschiebt sich die Anzeige über die Dauer der Restforschungszeit erneut mit nicht ganz so extremer Länge wie angezeigt, aber spürbar. Wobei du mit nur 2 Akademien ohnehin einen längeren Zeitablauf hast. Zumindest zeigt dir, wie geschehen der Vergleich zweier Forschungen mit unterschiedlichem Zeitbedarf (durch dieses Ereignis verursacht) dann eine Abweichung.
Wenn ich ich auch nicht sage was dieses Ereignis ist, falls es das ist was ich feststellte, hielt sich die zeitliche Verschiebung bis Beendigung der Forschung, die davon betroffen war, noch in einem kalkulierbaren Rahmen, wenn man es notiert hat oder gegenüberstellt.

Man könnte hierbei auch unterstellen, es ist kein Bug, es ist so eingebaut worden, weil irgendwann einmal Pipo eine Regel aufgestellt hat, die in der AGB nicht enthalten ist und die man so ohne ohne Information durchsetzt.

12 guests thanked already.

Similar threads

Social bookmarks