Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Escaria Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bully

Freischwimmer

  • »bully« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

1

04.07.2010, 23:49

Handelsstation

Also erstmal vorne weg. der angriffsschutz der handelsstation ist ne super idee. mir geht dabei nur eine sache auf den sack.
da sind spieler die fahren aus dem angriffsschutz raus starten einen angriff fahren wieder rein. warten bis der angriff fast da ist und fahren wieder aus dem angriffsschutz raus so das der angriff ankommt.
nen gegenangriff kann ich aber nicht wirklich machen da ich nie genau pünktlich komme und die schon wieder in dem angriffsschutz sind.
ich fände es gut wenn der angriff zuende geführt wird wenn man ihn gestartet hat auch wenn der wieder rein fährt. Das der angriffsschutz quasi nur dann ist wenn man im schutzkreis ist und wenn ein angriff unterwegs ist er durchgeführ wird und nicht ins leere fährt.
so mal als anregung
mfg

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Grayson86

Kapitän

Beiträge: 1 917

Beruf: Student

Danksagungen: 2355

  • Nachricht senden

2

04.07.2010, 23:55

würde eher sagen, das so spieler sich den taktischen möglichkeitren perfekt anpassen... also, wer sowas über ne längere zeit durchsteht, der hat meinen respekt... auserdem, wenn du deine flotte so ne 10tel sekunde bevor der angriff bei dir ist auf den gegner schickst, dann müsste der eigentlich erwischt werden... oder zehn sekunden...



Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Nelee

Landratte

Beiträge: 3

Wohnort: Köln

Beruf: Reisevekehrskfm.

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

05.07.2010, 00:01

Geht ja nicht, dann bleibt er drinn und lässt seinen eigenen Angriff verpuffen.
Kann nicht sein das man 2 mm herausfährt und kann angreifen und wenn man selbst angegriffen wird
ist man wieder in 5 Sekunden geschützt.
Da gehört ne neue Reglung herein.
Massgebend ist der Start des Angriffes, und wenn er da angreifbar war, muss der Angriff bis zum Ende
durchlaufen, egal wenn er wieder sich im Schutz versteckt.
Wer heraus kommt und angreift muss auch mit dem Risiko leben selbst was vor den Bug zu bekommen.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Jodli

Moderator

Beiträge: 1 857

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3505

  • Nachricht senden

4

05.07.2010, 00:10

Also ich finde die momentane Regelung, bei der man die Möglichkeit hat, die HS taktisch auszunutzen - wie es dein Beispiel macht - ziemlich gut.
Wie Grayson geschrieben hat, hat sich ein Spieler der es so konsequent schafft die Regelung zum eigenen Vorteil zu nutzen, die getane Arbeit wohl verdient.
Du hast ja die Möglichkeit den Abstand zwischen euch zu vergrößern, wodurch Fernatts nicht mehr rentabel werden, oder dich diesem gegenüber genauso zu verhalten.

Außerdem würde eine Regelung, dass einmal abgeschickte Angriffe immer durchlaufen können, den Schutz von Lowlevel-Spieler noch mehr einschränken. Einmal mit IBs angegriffen, hätten diese Spieler keine Möglichkeit dem bereits laufenden Angriff auszuweichen.
Das bedeutet ich kann wunderbar Fernatts mit IBs starten und kann mir - trotz der langen Laufzeit von IBs - sicher sein, dass mir diese Landteile mitbringen. Kombiniert mit einer zweiten Flotte zum cleanen, hätten lowlevel-Spieler nicht einmal die Möglichkeit diese IBs zu blocken...

EDIT
Desweiteren würde diese Regelung das Plündern um einiges erleichtern. Ich hatte schon oft die Möglichkeit, wo ich nach einem Opfer für einen Fernatt über die Nacht gesucht habe.
Spieler, die gerade on und deswegen außerhalb der HS waren, fallen normalerweise flach, da sie sich ja sofort in die HS verziehen können.
Mit dieser Regelung, wäre meine zusätzliche Rohstoffeinkunft gesichert.
Bin mir nicht sicher, ob es so gut ist, verteidigungsschwachen Spielern diesen Vorteil zu nehmen..
Curse your sudden but inevitable betrayal!
Hoban Washburne

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

bully

Freischwimmer

  • »bully« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

5

05.07.2010, 00:14

ich gebe dir ein stückweit recht greyson ist ne gute taktik für dauer spieler die die zeit haben das zu machen soll jetzt keine kritik sein an denen die die zeit haben. aber versstehe meine situation auch. ich bin auf der anderen seite der welt habe ganz andere online zeiten da bei mir grad 10Uhr morgens ist und leider keine stabiele internetverbindung (die sind hir echt beschissen) das heißt timen is für mich nich drin da mein internet alle paar min mal wieder weg ist oder auf einmal total lam so das es ewig dauert bis der butten angenommen wurde. das problem is nun ich kann nie wirkliche gegenangriffe starten denn die verschwinden einfach immer wieder. Was soll ich machen nene mir eine wirkungsvolle gegenmasnahme bei der es nicht auf schnelles internet und zockerzeit ankommt

Edit:
kann ich alles verstehen aber z.b. wäre ne möglichkeit wenn du in der letzten stunde einen angegriffen hast,
laufen die angriffe durch im angriffsschutz wenn sie unterwegs waren so das auch leute die nur alle 30min reinschauen können ne changse haben gegenangriffe zu starten und die truppen von denen zu hauen

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Rhino5

Schiffsjunge

Beiträge: 339

Wohnort: Terra

Beruf: Inquisitor

Danksagungen: 310

  • Nachricht senden

6

05.07.2010, 00:18

Habe das so extrem selber noch nicht gesehen.

Aber ganz ehrlich fahr woandershin oder ans andere Ende deiner Inselquelle. Schon lohnt es für ihn kaum (oben schon geschrieben)

Wenn ich das so verstehe, dass du Gegenats fahren könntest um ihn zu besiegen, kannst du ihn da nicht einfach mal in deff laufen lassen oder so?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Jodli

Moderator

Beiträge: 1 857

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3505

  • Nachricht senden

7

05.07.2010, 00:19

ich gebe dir ein stückweit recht greyson ist ne gute taktik für dauer spieler die die zeit haben das zu machen soll jetzt keine kritik sein an denen die die zeit haben. aber versstehe meine situation auch. ich bin auf der anderen seite der welt habe ganz andere online zeiten da bei mir grad 10Uhr morgens ist und leider keine stabiele internetverbindung (die sind hir echt beschissen) das heißt taimen is für mich nich drin da mein internet alle paar min mal wieder weg ist oder auf einmal total lam so das es ewig dauert bis der butten angenommen wurde. das problem is nun ich kann nie wirkliche gegenangriffe starten denn die verschwinden einfach immer wieder. Was soll ich machen nene mir eine wirkungsvolle gegenmasnahme bei der es nicht auf schnelles internet und zockerzeit ankommt

Aber liegt das Problem dann nicht an deiner Internetverbindung anstatt an dem Spiel selbst? :)
Das Spiel ist nunmal für stabile Internet-Verbindungen ausgerichtet
Soll jetzt allen - die eine stabile Internetleitung haben - ein Feature genommen werden um einer Minderheit von Spielern ähnliche Ausgangsbedingungen zu ermöglichen?

Wie ist es, wenn du von gleichstarken Spielern angegriffen wirst? Da musst du auch die Möglichkeit zu timen haben.

Schlechte Reaktionszeiten sind nunmal ein Nachteil, der spielbedingt ist.
Das macht einen guten Taktiker aus (ob das mit äußeren Faktoren zusammenhängt ist da irrelevant) ;)
Curse your sudden but inevitable betrayal!
Hoban Washburne

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

bully

Freischwimmer

  • »bully« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

8

05.07.2010, 00:21

deff der witz war echt gut sorry
deffen is hir als wikinger für den ar.....
nein ich könnte ihn nicht besiegen würde aber weniger verlieren als wenn er mich angreift bzw könnte seinen truppen ausweichen mein zeug verbaut haben und ihn plündern.

Edit:
Lol taktik was ist was ich machen will?
taktik seine truppen ins leere fahren lassen oder ihn plündern bzw seine truppen klatschen wenn er zurück kommt geht aber nicht dank dem angriffsschutz den er muss ja nur drausen sein wenn seine truppen bei mir ankommen nicht auf dem rückweg oder sehe ich das falsch??
damit kann ich seine truppen nie erwischen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bully« (05.07.2010, 00:27)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Grayson86

Kapitän

Beiträge: 1 917

Beruf: Student

Danksagungen: 2355

  • Nachricht senden

9

05.07.2010, 00:25

dir ein stückweit recht greyson

VERDAMMT! ES HEIST 'GRAYSON'!!! :D

ich bin auf der anderen seite der welt

naja, wenn da wirklich soviel zeit zwischen ist, dann kannst du doch auch in ne hs fahren...



Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

bully

Freischwimmer

  • »bully« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

10

05.07.2010, 00:29

Tut mir leid für den fehler Grayson




Lol taktik was ist was ich machen will?
taktik seine truppen ins leere fahren lassen oder ihn plündern bzw seine truppen klatschen wenn er zurück kommt geht aber nicht dank dem angriffsschutz den er muss ja nur drausen sein wenn seine truppen bei mir ankommen nicht auf dem rückweg oder sehe ich das falsch??
damit kann ich seine truppen nie erwischen

Wenn ich grad dabei bin :) mal im forum aktiv zu werden
wo kann ich multiverdacht melden??

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Jodli

Moderator

Beiträge: 1 857

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3505

  • Nachricht senden

11

05.07.2010, 00:32

deff der witz war echt gut sorry
deffen is hir als wikinger für den ar.....
nein ich könnte ihn nicht besiegen würde aber weniger verlieren als wenn er mich angreift bzw könnte seinen truppen ausweichen mein zeug verbaut haben und ihn plündern.
Durch timen hättest du ja auch diese Möglichkeit ;)
Nur weil du nicht die Möglichkeiten dazu hast, heißt das nicht, dass hier im Spiel ein defizit vorherrscht. ;)

Du hast genauso die Möglichkeit ihm das Leben schwer zu machen. Ist halt nur die Frage, ob dir das Zeit und Aufwand wert ist :)
naja, wenn da wirklich soviel zeit zwischen ist, dann kannst du doch auch in ne hs fahren...
Ich glaube er meinte die echte Welt. Also das Teil, dass rund ist undso. Dort wo die Frauen sich nicht sofort die Kleider vom Leib reißen, hin und wieder einem Drang namens "essen" nachgegangen wird und auch sämtliche Körperflüssigkeiten hinverschwinden.
Curse your sudden but inevitable betrayal!
Hoban Washburne

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Grayson86

Kapitän

Beiträge: 1 917

Beruf: Student

Danksagungen: 2355

  • Nachricht senden

12

05.07.2010, 00:53

Ich glaube er meinte die echte Welt. Also das Teil, dass rund ist undso. Dort wo die Frauen sich nicht sofort die Kleider vom Leib reißen, hin und wieder einem Drang namens "essen" nachgegangen wird und auch sämtliche Körperflüssigkeiten hinverschwinden.

wie, reisen die sich in deiner welt nicht direkt die kleider vom leib wenn die dich sehen? du tust mir leid :D:D:D

hmmm.. eigentlich sollte hier was ganz anderes stehen, aber irgendwie hab ich mir die sachen unten nochmal durchgelesen und muss sagen... dass mit den onlinezeiten ist mir gar nicht so bewusst geworden... und das der te wahrscheinlich in Australien sitzt auch nicht...

edit:

Zitat von »bully«

wo kann ich multiverdacht melden??


beim support irgendwo stand hier auch mal ne adresse....



Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

bully

Freischwimmer

  • »bully« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

13

05.07.2010, 00:57

Um genau zu sein Neu Seeland^^

aber das is meine primäre frage die mich noch brennend interessiert:
seine truppen klatschen wenn er zurück kommt geht aber nicht dank dem angriffsschutz den er muss ja nur drausen sein wenn seine truppen bei mir ankommen nicht auf dem rückweg oder sehe ich das falsch??

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Jodli

Moderator

Beiträge: 1 857

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3505

  • Nachricht senden

14

05.07.2010, 00:58

Lol taktik was ist was ich machen will?
taktik seine truppen ins leere fahren lassen oder ihn plündern bzw seine truppen klatschen wenn er zurück kommt geht aber nicht dank dem angriffsschutz den er muss ja nur drausen sein wenn seine truppen bei mir ankommen nicht auf dem rückweg oder sehe ich das falsch??
damit kann ich seine truppen nie erwischen

Ich hab mich von deinem Gegenargument der schwachen Internetleitung ein wenig in die Irre führen lassen.
Sorry dafür.
Er muss außerhalb der HS stehen, wenn er den Angriff losschickt und wenn dieser wieder zurückkommt.
Wenn er es also geschickt anstellt, hast du keine Möglichkeit einen erfolgreichen Gegenatt zu starten. Aber wie er, hast du die Möglichkeit in der HS Schutz zu suchen und dich ihm gegenüber genauso zu verhalten, sollte er einmal den Schutz der HS verlassen, um Inselteile zu ergattern.

Das Problem zur Taktik ist: Er setzt eine sehr gute Taktik ein, um dich deiner Möglichkeiten zu berauben.
Ändert man das System hast du zwar die Möglichkeit dich ihm gegenüber "taktisch zu verhalten", aber umgekehrt hat er dann diese Möglichkeit nicht mehr.
Soll also das System geändert werden, damit du ihm gegenüber einen Vorteil hast, bzw er seinen Vorteil nicht mehr hat? ;)
Wer von euch beiden soll also bevorteilt werden?
Curse your sudden but inevitable betrayal!
Hoban Washburne

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Grayson86

Kapitän

Beiträge: 1 917

Beruf: Student

Danksagungen: 2355

  • Nachricht senden

15

05.07.2010, 01:04

okay, is schon spät, hab die primäre frage übersehen... also, er muss drausen sein wenn er den angriff abschickt und wenn sein angriff zurück kommt... wenn er in der hs ist während er losschicken will dann geht das net wegen keine angriffe in der hs.... und wenn er in der hs ist wenn der angriff wieder kommt, dann schmeißen seine leute die ress über bord... okay, zweiteres ist für dich ohne bedeutung, weil du den schaden ja schon hast....



Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

bully

Freischwimmer

  • »bully« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

16

05.07.2010, 01:05

alos muss er gar nicht auserhalb stehen wenn der angriff bei mir ankommt sondern wenn er bei ihm wieder zurück kommt.
irgendwie ist das schwachsinn, oder stehe ich gard irgendwie auf der leitung :D

vorteile ist ok auch respeckt dem gegner der das durchhält und sich das überlegt hat,
ich denke nur das das nich in ordnung ist angreifen zu können aber in der handelsstation sich verstecken können. das finde ich ist nich der sinn daran sondern sich verstecken wenn man angegriffen wird und schutz vor stärkeren.
das finde ich irgendwie sch... ^^ wenn dann wenigstens keinen schutz solange der angriff unterwegs ist.
sonst kann ich ja auch einfach wenn ich einem schaden will immer angriffe starten und auf die resis scheißen und in die handelssation zurück kehren

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Grayson86

Kapitän

Beiträge: 1 917

Beruf: Student

Danksagungen: 2355

  • Nachricht senden

17

05.07.2010, 01:13

naja, sehe wir es mal so: die erklärunfg dafür, warum du in dem radius der hs nicht angreifen kannst ist, das dort eine übermächtige, immerpräsente flotte der handelsstation unterwegs ist, deren schiffe unschlagbar und so sind, welche verhindern, das in dem gebiet irgendwelche kriegsflotten unterwegs sind... aber nur in dem gebiet... das heist. er muss aus dem gebiet, wo die hs-flotte patrouilliert, heraus fahren damit er seine kriegsflotte losschicken kann, und er muss auch aus dem gebiet herausfahren wenn die flotte auf dem rückweg ist... und zwar früh genug, um zu verhindern, das seine flotte in den radius der hs fährt... naja, und was da blocken angeht:da der dich ja jetzt merals angegriffen hat müsstest du ja wissen, was der so ungefähr hat... und wie an anderen stellen schon geschrieben ist deffen zu land auch für wikis recht sinnvoll.... wenn mans richtig macht....



Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Jodli

Moderator

Beiträge: 1 857

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3505

  • Nachricht senden

18

05.07.2010, 01:14

alos muss er gar nicht auserhalb stehen wenn der angriff bei mir ankommt sondern wenn er bei ihm wieder zurück kommt.
irgendwie ist das schwachsinn, oder stehe ich gard irgendwie auf der leitung :D

Wo ich dir recht geben muss ist, dass es vielleicht eine nette Idee wäre, wenn er auch außerhalb der HS stehen muss, wenn die Truppen bei dir ankommen.
Auf die Art hätte man als Angegriffener auch die Möglichkeit zu reagieren.
Entweder gleich, oder durch deine verkürzte Truppenreisezeit, wenn man zum Gegner hin fährt (seine Truppen brauchen ja beim Hin- und Rückweg immer gleich lang, egal ob sich die Inseln bewegen).
Curse your sudden but inevitable betrayal!
Hoban Washburne

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Rhino5

Schiffsjunge

Beiträge: 339

Wohnort: Terra

Beruf: Inquisitor

Danksagungen: 310

  • Nachricht senden

19

05.07.2010, 01:14

Is doch logisch, dass man nur beim Starten und ankommen außerhalb sein muss.

Stell es dir so vor die HS hat ne Mega Flotte die alles vernichtet was innerhalb der Ihrem Gebietes rumfährt (außer Handelsschiffe).

Also wenn deine Kriegsschiffe außerhalb sind interessiert es die HS nicht (auch wenn sie bei dir gerade Kämpfen) nur wenn sie in dem HS gebiet Plünderware oder so abladen ist die HS dagegen^^

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

bully

Freischwimmer

  • »bully« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

20

05.07.2010, 01:23

dann müsste die übermächtige flotte aber auch was dagegenhaben das da überhaupt eine flotte rumfährt und sie einfach als abschreckung alles versenken was da rum fährt.
da sie ja eine kriegsflote ist und auserhalb der insel untewegs, damit gegen die handelsabkommen verstöhst das da keine kriegsflotten unterwegs sein dürfen. quasi alles versenken.
das wäre dann wirklich logish

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks