You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Escaria Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Lucya8

Cabin boy

  • "Lucya8" started this thread

Posts: 360

Location: nur noch tex

Occupation: Notorischer Lügner und Querulant

Thanks: 692

  • Send private message

1

Saturday, June 14th 2014, 5:31pm

hat noch wer probleme mit escamod und so auf google chrome?

ich höre grad das es probleme gibt das chrome die ganzen apps abschaltet. hat da noch wer mit erfahrung und was tut ihr jetzt?? danke für eure antworten
Lieber Speck auf den Hüften, als Magersucht im Gehirn

Egal wie tief wir die Meßlatte menschlicher Intelligenz hängen, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem drunter durchläuft!! :sgenau:

6 guests thanked already.

Cannstatter

Free float

Posts: 65

Thanks: 646

  • Send private message

2

Saturday, June 14th 2014, 7:50pm

Also ich habe keinerlei Probleme mit Escamod und Chrome

5 guests thanked already.

ZeeD

Lubber

Posts: 41

Location: Auf meiner 24/7 Insel

Occupation: Insel-Landschaftsbauer

Thanks: 149

  • Send private message

3

Saturday, June 14th 2014, 8:03pm

ich schon X(
Zed aus....Der folgenden Welt...^^ :smod:

5 guests thanked already.

Posts: 386

Location: Berlin

Occupation: Veranstaltungstechniker

Thanks: 4204

  • Send private message

4

Saturday, June 14th 2014, 8:31pm

Bei mir laufen auch alle Erweiterungen reibungslos mit Chrome zusammen :)


5 guests thanked already.

Posts: 1,239

Location: überall und nirgendwo

Occupation: hab ich

Thanks: 4344

  • Send private message

5

Saturday, June 14th 2014, 10:13pm

Bei mir hat Chrome auch eine Erweiterungen deaktiviert, die nicht aus dem Chrome-Shop stammte.
Seltsamerweise steht bei Escamod und Seamap zwar gekennzeichnet, dass sie nicht aus dem Shop stammen aber sie sind bisher nicht deaktiviert.

Alternative: Auf Firefox umsteigen!
Oder auf die Chrome Dev-Version, da sollen die Erweiterungen auch noch funktionieren (gehört von Leuten, denen die Escaria-Apps deaktiviert wurden)

5 guests thanked already.

Pixie

Cabin boy

Posts: 253

Thanks: 5484

  • Send private message

6

Sunday, June 15th 2014, 4:40pm

Die Deaktivierung kann ich bestätigen. Sie trat unmittelbar nach einem Win7-update für IE auf, den ich nicht nutze.
- Wiederherstellung verlief erfolglos.
Firefox hatte mit Escaria schon immer wie jetzt auch Erkennungsprobleme und der Cursor kreiselt.
Abhängig von den weiteren Gegebenheiten, Standort etc..
Die Meldung eines anderen Users war 2 Tage vor Deaktivierung bei mir. Analog anderer Anbieter, die wie Adobe einen Zeitraum von 45
Tagen angeben bis autom. eingestelltes Update erfolgt, wird es auch hier sein.

5 guests thanked already.

Terra

Sea bear

Posts: 1,545

Thanks: 2205

  • Send private message

7

Sunday, June 15th 2014, 5:28pm

Wenn man den Browser vom großen Bruder benutzt... :|

Quoted

Google sperrt inoffizielle Chrome-Erweiterungen. Seit dem 27. Mai 2014 können Anwender der Windows-Version von Googles Browser nur noch Erweiterungen aus dem Chrome Web Store installieren. Bereits vorhandene, inoffizielle Erweiterungen deaktiviert die Anwendung. Google will mit diesem Schritt Anwendern mehr Sicherheit bieten.

Damit eine Erweiterung im Chrome Web Store angeboten wird, müssen Entwickler bestimmte Richtlinien von Google einhalten, ansonsten gilt die Erweiterung als inoffiziell. Google hat die Sperre der inoffiziellen Browser-Erweiterungen bereits im November vergangenen Jahres angekündigt und seitdem mehrmals verschoben. Entwickler hatten sich mehr Zeit für die Umstellung ihrer Erweiterungen erbeten.

Die Sperre dieser inoffiziellen Chrome-Erweiterungen bedeutet für Anwender im Detail:

•In der Windows-Version von Google Chrome lassen sich nur Erweiterungen aus dem Chrome Web Store installieren.
•Google Chrome für Windows deaktiviert bereits installierte Erweiterungen, die nicht aus dem Chrome Web Store stammen.
Quelle: http://news.softonic.de/google-blockiert…on-des-browsers
Ich zerstöre die Welt und erschaffe eine neue friedlichere Welt.

1 registered user and 6 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Paulchen_Panter

AHSIH

Cabin boy

Posts: 550

Thanks: 6796

  • Send private message

8

Sunday, June 15th 2014, 7:08pm

in der Quellenangabe von Terra ist im Text weiter zu lesen:

Quoted


Mit der Sperre geht Google gegen Schadsoftware vor, die unerwünschte Browser-Erweiterungen installiert. Schadsoftware kann sich in den Browsers einklinken und zum Beispiel das Surfverhalten ausspähen oder Werbeanzeigen einblenden.
Nur merkwürdig, dass ziemlich genau seitdem diese "Deaktivierung" erfolgte, registriere ich bei mir eine Zunahme von Schadsoftware (Adware), welche sonst immer erfolgreich von AdBlock geblockt wurde, nun aber durchrutscht ... Dabei ist dieses AdBlock doch aus dem Chrome Web Store ... (Wurde es deaktiviert, weil es nicht offiziell ist? Oder funktioniert es durch die Umstellung nicht mehr richtig? Ich muss jedenfalls seit einigen Tagen durchgerutschte Adware täglich mit Malwarebytes nachträglich zu entfernen.)

4 guests thanked already.

Posts: 111

Thanks: 342

  • Send private message

9

Monday, June 16th 2014, 9:48am

ist auch bei mir natürlich auch der fall gewsen (nach einem WIN-Update)

um die ursprüngliche frage zu beantworten, was ich da unternommen habe: nun, chrome deinstallieren selbstverständlich! (ist nachhaltig versenkt - was nicht einfach ist - und kommt auch nicht wieder drauf)

wenn der größte datensammler und -kontrolleur der welt meint, er müsse mich NOCH weiter entmündigen dann verzichte ich gerne auf seine dienste.

4 guests thanked already.

Brego

Unregistered

10

Monday, June 16th 2014, 2:30pm

also ich hatte auch privat ein problem mit einer "nicht offiziellen erweiterung" ....

ich hab die erweiterung einfach selbst entfernt, dann wieder hinzugefügt und sie ging wieder ohne probleme :rolleyes:

5 guests thanked already.

BingoBongo

Free float

Posts: 59

Thanks: 62

  • Send private message

11

Wednesday, June 18th 2014, 11:30am

da einfach auf SRWare-Iron Umsteigen

also ich hatte auch privat ein problem mit einer "nicht offiziellen erweiterung" ....

ich hab die erweiterung einfach selbst entfernt, dann wieder hinzugefügt und sie ging wieder ohne probleme
also wer auf sein Chrom nicht verzichten will sollte auf dieses umsteigen ist der gleiche Kern aber ohne dieser neuen Sch.....läuft auch noch besser..http://www.chip.de/downloads/SRWare-Iron_32944050.html..... :sbitte:
oh man nun sind es schon 8 Jahre Escaria --- Ich gebe nicht auf...... :swayne:

4 guests thanked already.

Posts: 386

Location: Berlin

Occupation: Veranstaltungstechniker

Thanks: 4204

  • Send private message

12

Wednesday, June 18th 2014, 7:13pm

hmm... ob das dann aber eine so gute Wahl ist ?? ... ?(

Fazit: Selbst wenn Iron weniger persönliche Informationen versendet als Chrome, so haben beide Browser durch die gleiche Code-Basis dieselben Sicherheitslücken. Der fehlende Updater verhindert zudem, dass bekannte Lücken automatisch geschlossen werden können.


5 guests thanked already.

Similar threads

Social bookmarks