You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Escaria Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

AHSIH

Cabin boy

Posts: 550

Thanks: 7029

  • Send private message

41

Wednesday, June 8th 2016, 10:31am

Mich nun als Troll zu beschimpfen
:rolleyes: na ja, manchmal bist auch trollig, habe ich Dich auch schon bezeichnet, aber zu Deiner Verteidigung: bist schon umgänglicher geworden und deine Beiträge konstruktiver, dass ich manches-mal bedanken klicken wollte, was aber deaktiviert war, inzwischen ist es wieder aktiviert, und Du hast bereits an irgendeiner Stelle bereits ein bedanken bekommen ... vielleicht bist auch wechselhaft je nach Stimmungslage wirst wieder trollig, aber i.M. bist nicht Troll genug (da gab und gibt es schlimmere Troll's die auch in meiner Ignorieren-Liste aufgenommen sind), als solcher noch von mir bezeichnet zu werden (habe mich ja auch an einer Stelle diesbezüglich entschuldigt) ... jedenfalls sind (inzwischen) ein Großteil Deiner Beiträge schon Konstruktiv (und die möchte ich nicht missen, dadurch dass Du in der Ignorieren-List bist, nein, da kommst nicht rein, wie damals von mir angedroht) ... nur manchmal, antwortetest Du halt zu spontan, zu schnell, und übersiehst Kleinigkeiten bei der Meinungsäußerung des anderen und dann kommt es zum Missverständnis (z.B. damals bei: ganze Insel zerlegen geht nicht so schnell weil JE Spezial-IB-Angriff MAX EIN befestigtes IT brechbar ... oder: einerseits bist dagegen, dass IT gezielt ausgewählt werden können und dass Gebäude darauf untergeht, zu muss also zufällig ausgewählt werden, welches befestigte IT gebrochen wird ... anderseits findest du diese Variante der Forschung sinnlos, wenn man eben nicht gezielt auswählen könnte, welches befestigte IT gebrochen wird) :ssorry: :sot:



Jetzt zum eigentlichen Thema:


Wenn ich das richtig Interpretiere: besteht das Problem, das immer wieder "Rein ins Versteck" und "wieder raus" (durch abbrechen) "und wieder rein ins Versteck, nun mit Perlen" ... etc. ... beim Kampf damit zu taktieren (ggf. mit oder ohne Perlen) ... richtig?
Kein Problem gibt es vergleichbares über das erkunden zu machen, welche man nicht abbrechen kann, jedoch zeitlich das rausstellen der Truppen variieren kann.

Was wäre mit dieser Variante/Vorschlag:

Das Verstecken ist NICHT MEHR abbruchbar.

Wäre dies nicht eine Lösung das Rein/Raus/Rein/Raus/Rein/Raus/ etc. was ja hier das Problem zu sein scheint, zu unterbinden?

Wenn Verstecken benutzen, dann sind die eben auf jeden Fall für die angegebene Zeit 1 h / 5 h / 10 h versteckt und lassen sich nicht vorher aus dem Versteck holen?

Wenn jemand flexiblere Zeiten benötig zum Truppen-saven / rausstellen, um zu taktieren, dann kann er es über das erkunden machen.

Somit würde die Verstecke-Funktion (wieder?) zu dem, wozu sie möglicherweise mal gedacht war?
Dazu?:
Man kommt online, sieht Angriff ... hat aber wegen RL keine Zeit zu reagieren, zu überlegen was mache ich jetzt, und klickt auf verstecken

o.k.
wenn ich meine Begründung jetzt so lese:
dann kann man die auch auf erkunden schicken für die gleiche Zeit (oder andere) wenn das verstecken nicht mehr abzubrechen geht. Früher (Paladin) haben wir (ich) die Truppen gesavt durch erkunden schicken.

Frage:

Kann den mal einer sagen warum und wozu die Versteck-Funktion denn überhaupt eingeführt wurde?

51 guests thanked already.

Boring

Free float

Posts: 116

Location: NRW

Thanks: 1054

  • Send private message

42

Wednesday, June 8th 2016, 11:23am

Mir fehlt der getimte Gegenatt besonders wen der Gegner
Ich glaube du bewegst dich da auf dem falschen Pfad, ASISH.

Wenn ich Poskok richtig verstanden habe vermisst er den zeitnahen Gegenangriff. Er möchte das die Versteckfunktion komplett abgeschafft wird um diese Spieloption wieder im Spiel zu ermöglichen. Die Spieloption besteht darin dir einen Gegenatt auf die Sekunde zu schicken sodas du nicht in der Lage bist deine heimkehrenden Truppen zu saven. Wenn die Versteckfunktion weiter bestehen bleibt, bist du in der lage im Vorfeld diese zu nutzen, sodas sein angriff komplett verpufft. Es bliebe dir also dann nur die Erkundung um deine Truppen zu sichern.

Poskok erhofft sich dadurch mehr Attraktivität/Spielspass . ;) Ich hoffe ich habe das richtig erklärt , Poskok :whistling:

Du siehst das dein Vorschlag zwar ehrenwert, aber völlig am Ziel vorbei geht.Es wäre unerheblich ob ich das Verstecken abbrechen könnte oder nicht. :ssorry:

1 registered user and 50 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Poskok

Posts: 386

Location: Berlin

Occupation: Veranstaltungstechniker

Thanks: 4322

  • Send private message

43

Wednesday, June 8th 2016, 11:43am

kannte einige gute Spieler schon in Asgard die auch ihre Truppen sekundenschnell auf Erkundung geschickt haben,
so das sie bei einem sekunden genauen Gegenatt auch nicht zu Hause waren und der Att ins Leere lief. Eigentlich
ist es doch vollkommen Wurst, ob ich sie verstecke oder spazieren schicke. Wenn ich es gut anstelle sind sie bei
einem Gegenatt so oder so nicht zu Hause.


50 guests thanked already.

Boring

Free float

Posts: 116

Location: NRW

Thanks: 1054

  • Send private message

44

Wednesday, June 8th 2016, 11:57am

Bin ja deiner Meinung, Paulchen. Da ich in meinen vorherigen Post´s dahingehend schon argumentiert habe, wollte ich nicht nochmal gezielt darauf eingehen sondern nur den Sachverhalt richtigstellen. ;)

50 guests thanked already.

Poskok

Cabin boy

Posts: 275

Location: Disco,Elysium

Occupation: Troll

Thanks: 3071

  • Send private message

45

Wednesday, June 8th 2016, 12:32pm

kannte einige gute Spieler schon in Asgard die auch ihre Truppen sekundenschnell auf Erkundung geschickt haben,
so das sie bei einem sekunden genauen Gegenatt auch nicht zu Hause waren und der Att ins Leere lief. Eigentlich
ist es doch vollkommen Wurst, ob ich sie verstecke oder spazieren schicke. Wenn ich es gut anstelle sind sie bei
einem Gegenatt so oder so nicht zu Hause.
Wen du es schaffst hast ein Erfolgserlebnis und wen nicht der Gegner und durch das Verstecken wurde Minimum eine schöne Spielfunktion aus dem Spiel genommen. Und das finde ich halt schade. Ich sage ja auch nicht das das hier bei Escaria die größte Baustelle ist aber bestimmt eine von vielen Änderungen die Escaria geschadet hat.
Ein Tier ist gefährlich wenn es Hunger hat,der Mensch wenn er satt ist !

50 guests thanked already.

Posts: 1,239

Location: überall und nirgendwo

Occupation: hab ich

Thanks: 4425

  • Send private message

46

Thursday, June 9th 2016, 11:13pm

Diskussionen/Kritik zur Versteckfunktion gab es durchaus schon mehrfach in der Vergangenheit.
Dieses Thema ist nur ab irgendeinem Punkt relativ unwichtig geworden weil ab da Themen dominierten, gegen die die Versteckfunktion nur noch ein "unwichtiges Übel" war. ;(


Der Vorschlag, dass das Versteck nicht mehr abbrechbar ist, macht die Versteckfunktion allerdings in Teilen unbrauchbar.
Der Grund, weshalb ich Versteck anstelle von Erkundung nehme ist nicht nur der, mich vor einem getimeten Gegenangriff zu schützen.
Der klassische Grund aus dem ich "Versteck" benutze ist folgendes Szenario:

Ich habe einen bevorstehenden Kampf und plane, diesen zu einer bestimmten Zeit aktiv zu bestreiten. (z.B. nach der Arbeit oder dem aufstehen)
Schicke ich die Einheiten einfach bis X Uhr auf Erkundung ärgere ich mich, wenn ich unerwartet früher da bin als meine Einheiten.
Oder schlimmer noch weine eventuell weil ich unerwartet doch erst später da war :D
Jedenfalls war das für mich bisher immer ein guter Grund, dann den Komfort des 10-Stunden-Versteckes vorzuziehen, denn dann bin ich da absolut flexibel!

Fällt das weg fällt auch zumindest jeglicher Grund weg, 5 oder 10 Stunden Versteck der Erkundung vorzuziehen!

1 registered user and 51 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

AHSIH

Similar threads

Social bookmarks