Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Escaria Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pixie

Schiffsjunge

  • »Pixie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 237

Danksagungen: 4852

  • Nachricht senden

1

02.03.2017, 05:41

Tauchen, Urlaubsmodus und Sitting

Hallo Abwasch,

leider hast du keinen Thread zur Unterstützung getauchte Schiffe gemacht, wo ich dich hätte fragen können; kannte ich nicht und habe mich informiert.
Die Zeit von 7,5 Minuten ist dann gegeben, wenn man in einer Distanz >10 steht und verlängert sich bei weiterer Entfernung entsprechend der Schiffsgeschwindigkeit.
D.h. mit ib um evtl. Stunden oder auch Tage und damit weniger flott als Entdeckung.
Die Option ist kein Bug.
Man könnte genauso reklamieren, dass Abtauchen 12 Stunden dauert, während Auftauchen sofort passiert.
Alles was erhöhtem Zeitablauf bedarf wie auch das Abstellen der Aktivitäten dabei ist schon deshalb mehr Frust, weil ich bislang mit den Hinweisen dabei nicht feststellen konnte wo, sondern auf der Suche bin. Vielleicht gibt es da einen Klick den ich noch nicht kenne, was dann sinnvoll wäre.

Mit den Forschungszeiten sieht es eher nach Bug aus.
Dazu muss man anführen, dass sich mit jeder gleichartigen Forschung in weiteren Druidenzirkeln die Zeit verkürzt, ich nehme mal 25% der Dauer der ersten Forschungsstätte bei der 2., etc.. Ca. ergibt sich bei gleicher Tempoforschung z.B. dann noch statt nehmen wir 700 Stunden an, noch 180 Stunden, je nach Level.
Bei Level 29 zu L30 sind ews 480, 240, 160 Std..
Jetzt ist die Forschung bei noch angenommen etwa 60 std. ohne weiteren Hinweis beendet.
Wenn es mit Behebung diese 60 Std. länger dauert, wie der ib-Bug mit Rundumscjhlag beseitigt wurde, wäre es nicht gut. :)

Es haben sich bereits 23 Gäste bedankt.

Zelolitis

Seebär

Beiträge: 616

Danksagungen: 5630

  • Nachricht senden

2

02.03.2017, 17:54

Zitat

Das
mit den Handelsflotten verstehe ich gerade nicht ganz: sind die nicht
schon immer nach jedem Angriff geflüchtet und waren unterdessen auch
unangreifbar?

Jain^^
Ja sie war für ne Weile unangreifbar, sofern man den Kampf gewinnt.
Wenn man jedoch verliert, kann man ohne zu warten weiter drauf hauen. So kannst eigentlich gleich 20 Atts auf einmal abschicken, und die HF ist sofort platt;) Man darf einfach erst beim allerletzten Att gewinnen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zelolitis« (02.03.2017, 17:59)


Es haben sich bereits 24 Gäste bedankt.

abwasch

Freischwimmer

Beiträge: 130

Danksagungen: 911

  • Nachricht senden

3

02.03.2017, 19:14

D.h. mit ib um evtl. Stunden oder auch Tage und damit weniger flott als Entdeckung.
Die Option ist kein Bug.


Ich möchte es dir erklären, Pixie. Wenn du deine Truppen auf Erkundung schickst musst du vorher festlegen wie lange das dauern soll. Und so lange dauert es dann auch. Egal ob du willst dass sie eher da sind oder länger brauchen. Wenn du aber deine Truppen zu einem getauchten Gildenmitglied schickst stehen sie dort mindestens 2 Tage und du kannst sie jederzeit in 7:3o min zurückholen.

Frag mal in die Runde wessen Truppen geschrottet wurden weil der Spieler bei Rückkehr noch nicht online war oder er keinen Gegenatt machen konnte weil die Schiffe noch unterwegs waren. Da hat bestimmt jeder was zu erzählen..

Es haben sich bereits 24 Gäste bedankt.

DrSeus

Inselbesitzer

Beiträge: 1 742

Wohnort: Wien

Beruf: Student

Danksagungen: 2536

  • Nachricht senden

4

02.03.2017, 20:14

Wenn man jedoch verliert, kann man ohne zu warten weiter drauf hauen. So kannst eigentlich gleich 20 Atts auf einmal abschicken, und die HF ist sofort platt Man darf einfach erst beim allerletzten Att gewinnen...

Ja dieser Trick sollte jetzt nicht mehr funktionieren weil HF jetzt auch flüchten wenn sie den Kampf gewinnen. ;)

Frag mal in die Runde wessen Truppen geschrottet wurden weil der Spieler bei Rückkehr noch nicht online war oder er keinen Gegenatt machen konnte weil die Schiffe noch unterwegs waren. Da hat bestimmt jeder was zu erzählen..

Wie genau ist das gemeint? Also ich versteh das so, dass ein Spieler zur Zeit seine Truppen bei einer getauchten Insel parken kann und diese quasi jederzeit zurückbeordern kann.

Aber wie genau lauten die negativen Konsequenzen für die beteiligten Spieler von denen du sprichst?
"Spieler bei Rückkehr noch nicht online war" - Rückkehr seiner eigenen Truppen? Weil zurückgeschickt von untergetauchten Insel oder selbst zurückbeordert?



lg DrSeus

Es haben sich bereits 23 Gäste bedankt.

Xarfai

Landratte

Beiträge: 50

Danksagungen: 1361

  • Nachricht senden

5

02.03.2017, 20:39

Er will sicher damit sagen, dass eben die Konsequenz von Erkundung ist, dass man GEZWUNGEN ist, zur Rückkehr der Truppen online zu sein.
Ausser, man hat große Versteckoption zusätzlich rein.
Mit dem Parken beim "Kollegen" hat man mind 48 Std die freie Entscheidung, wann man sich seine Truppen zurück holt.
Mirum_Odiosas on Elysium / ehemals Hypernova on Texcoco, Xarfai on Topan & Aventin, Quasar on Tizoc

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 23 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pixie, abwasch

Pixie

Schiffsjunge

  • »Pixie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 237

Danksagungen: 4852

  • Nachricht senden

6

02.03.2017, 20:45

HI abwasch,

ja, die Option Entdeckung ist so wie du es sagst.

Die Option Unterstützung zu einem Gildemitglied schicken, getaucht oder ungekocht ist keineswegs in 7:30 min da oder zurück, sndern wie ich beschrieb abhängig von Distanz und Art der Einheiten. :) Die Rückkehr kann wie üblich verlängert oder abgebrochen werden. Erfolgt das nicht kommen die Einheiten nach 48 Std zurück.
Das dauert aber auch wieder je nach Distanz und Einheiten.

Bei diesem Feature betrachte ich eher ein Gildenmitglied als das was es ist und es ist eine Form der Strategie, die üblich ist.

Timing ist eben auch dann ein Feature wenn man im Stau steht ^^
Die Zeit muss man dabei nur nicht zu knapp halten und die Strömungen beachten, die unkontrollierbar evtl. durch Forschung entstand

Bin wieder mal Gast, danke, weil ich vor einloggen draufhau. Beim Einloggen wird mir immer der Nick und PW der Insel vorgegeben

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Pixie« (02.03.2017, 21:15)


Es haben sich bereits 24 Gäste bedankt.

abwasch

Freischwimmer

Beiträge: 130

Danksagungen: 911

  • Nachricht senden

7

02.03.2017, 21:03

Pixie, ein getauchtes Gildenmitglied kann nicht angegriffen werden. Die Truppen sind dort sicher. Und wenn ich daneben stehe dauert es 7.5 Minuten bis sie wieder da sind. Xarfai hat es verständlicher beschrieben.

Der Betreiber sollte an der Beseitigung interessiert sein, immerhin sparen sich die Nutzniesser jede Menge Perlen fürs Verstecken.

Es haben sich bereits 17 Gäste bedankt.

DrSeus

Inselbesitzer

Beiträge: 1 742

Wohnort: Wien

Beruf: Student

Danksagungen: 2536

  • Nachricht senden

8

02.03.2017, 21:25

Die Umstände sind mir klar, das hab ich schon verstanden. Ich spreche von den negativen Konsequenzen. Der von mir zitierte Absatz von abwasch erschließt sich mir nicht ganz.

Sprich: Wenn ich meine Truppen jederzeit zurück holen kann, dann kann ich (meinem Verständnis nach):
- Sofort jemand anderen damit angreifen.

Wie passt das zusammen mit:

Zitat

Frag mal in die Runde wessen Truppen geschrottet wurden weil der Spieler bei Rückkehr noch nicht online war oder er keinen Gegenatt machen konnte weil die Schiffe noch unterwegs waren.


lg DrSeus

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 24 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pixie

Pixie

Schiffsjunge

  • »Pixie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 237

Danksagungen: 4852

  • Nachricht senden

9

02.03.2017, 21:27

ich hab noch ergänzt und denke nicht, dass es um Perlenersparnis geht, sondern Ereignisse des RL und die wie gesagt zu knappes timing.
Wenn denn die betroffenen Kollegen geperlt hätten wäre auch kein geschilderter Schaden entstanden und das dann auf andere umzumünzen finde ich nicht geeignet, anderen eine Ersparnis vorzuhalten. Ist doch eher ein Vorteil den man sich wünscht um zu Schrotten.
Wenn der Neubau , den man dabei auch berücksichtigen sollte, nicht Monate dauern kann und die Truppen nach kurzer Zeit wieder spielfähig zum Einsatz kämen hätte man eine bessere Voraussetzung. Jetzt ist die Spielzeit deshalb mehr so eine Art von Brüten :)
PS: das trifft natürlich auch auf euren Schaden zu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pixie« (02.03.2017, 21:46)


Es haben sich bereits 24 Gäste bedankt.

Xarfai

Landratte

Beiträge: 50

Danksagungen: 1361

  • Nachricht senden

10

02.03.2017, 21:38

Wie passt das zusammen mit:
Zitat
Frag mal in die Runde wessen Truppen geschrottet wurden weil der Spieler bei Rückkehr noch nicht online war oder er keinen Gegenatt machen konnte weil die Schiffe noch unterwegs waren.
Truppen beim Kollegen geparkt = Direkter Zugriff für Gegenatt... gute kontrollierte Rückholung der eigenen Truppen
Truppen auf Erkundung = Keine Chance, spontan die Truppen für einen Gegenangriff zurück holen + zwingende Anwesenheit bei Truppenrückkehr. Verpasst man diesen Moment, und der Gegner ist in Reichweite - so bleibt meist nur Treibholz :)
Mirum_Odiosas on Elysium / ehemals Hypernova on Texcoco, Xarfai on Topan & Aventin, Quasar on Tizoc

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 23 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pixie

Pixie

Schiffsjunge

  • »Pixie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 237

Danksagungen: 4852

  • Nachricht senden

11

02.03.2017, 21:48

Xarfai, verpasst man die automatisch Rückkehr dto. :)

Es haben sich bereits 23 Gäste bedankt.

DrSeus

Inselbesitzer

Beiträge: 1 742

Wohnort: Wien

Beruf: Student

Danksagungen: 2536

  • Nachricht senden

12

02.03.2017, 22:10

Danke euch, jetzt bin ich im Bilde was das Thema betrifft. ;) Um sich den Dingen anzunehmen muss man sich natürlich erstmal vollständig im klaren sein was abgeht. :rolleyes:

lg DrSeus

Es haben sich bereits 22 Gäste bedankt.

Xarfai

Landratte

Beiträge: 50

Danksagungen: 1361

  • Nachricht senden

13

02.03.2017, 22:12

Klar Pixie... das Risiko bleibt ebenfalls...
Ebenso soll vorgekommen sein, dass die getauchte Insel nicht wusste, dass sie Unterstützung stehen hat, ist aufgetaucht, wurde angegriffen und der "glückliche Versender" der Truppen hat große Augen gemacht, als er 10 Nachrichten im Postfach hatte: "Deine Truppen beim Spieler XXX sind in einen Kampf verwickelt worden".... oder aber auch, dass die getauchte Insel plötzlich inaktiv wurde und die Truppen mitten in der Nacht zurück gewandert sind... Auch nicht ganz ungefährlich... aber unterm Strich ist das Risiko doch geringer, als wenn täglich die Truppen zur festen Zeit von Erkundung heim kehren.
Mirum_Odiosas on Elysium / ehemals Hypernova on Texcoco, Xarfai on Topan & Aventin, Quasar on Tizoc

Es haben sich bereits 23 Gäste bedankt.

Pixie

Schiffsjunge

  • »Pixie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 237

Danksagungen: 4852

  • Nachricht senden

14

02.03.2017, 22:39

ja, es ist eben auch eine andere Art der Sicherung.
Man kann schon überrascht sein, auch von sich selbst.
Ich erinnere mich an einen Vorgang auf Ut. Bekam überraschend Unterstützung, hab aber meine weggeschickt.
Meine erste Welt, keine Absicht. :)

Es haben sich bereits 23 Gäste bedankt.

Zelolitis

Seebär

Beiträge: 616

Danksagungen: 5630

  • Nachricht senden

15

03.03.2017, 07:24

Pixie, für die wenigsten Leute die Arbeiten, reicht 10h verstecken aus. Wenn sie 8h arbeiten eine Mittagspause haben, und noch den Arbeitsweg mit rechnen. dann müsste man 11h oder gar 12h verstecken können. Das ist mit Perlen nicht möglich.

Man kann jedoch absolut kostenlos 48h seine Truppen bei ner getauchten Insel unterstellen. Einziger Unterschied: Man muss 7.5min auf seine Truppen warten.

Beim saven mit Erkundug, klar kann man den Rückkehrzeitpunkt weniger knapp wählen. Aber was bedeutet das? Ich rechne also 1h Sicherheit mit ein. Dann muss ich im Normalfall 1h auf meine Truppen warten wenn ich nach Hause komme. Das mag ja gehen, aber was, wenn mein Chef verlangt 1h länger zu arbeiten, und ich zudem noch eine Stunde im Stau steh? dann reicht auch eine Stunde länger saven nicht aus. Wenn ich allerdings meine Truppen einer getauchten Insel zur Unterstützung schicke, kann ich wieder kommen wann ich will, hab null stress. Hauptsache ich bin innerhalb 48h wieder online. Das ist/war viel zu einfach.

Es haben sich bereits 24 Gäste bedankt.

Pixie

Schiffsjunge

  • »Pixie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 237

Danksagungen: 4852

  • Nachricht senden

16

03.03.2017, 12:03

Hi Zelo,

als einfach betrachte ich einen taktischen Spielzug nicht, der dir einen möglichen Freiraum bietet, zur Erledigungen, die unumgänglich sind.
Es kann auch ein Kurs sein, der mehrere Tage dauert, oder abendlicher Besuch der Volkshochschule zur Weiterbildung, du sitzt beim Arzt, der den Termin um 15 Uhr erst um 17 Uhr erfüllt.
Es spielt keine Rolle, welche Art Verzögerung auftritt und wenn auch bei Anwesenheit büffeln im Vordergrund steht.
Unterschiedliche Aspekte, unterschiedliche Altersgruppen, Kit eines Spieles bleibt meistens der Personenkreis, der sich dazu zusammengefunden hat und das ganz besonders im RL :) , womit wir wieder beim Sitten sind.

Ich will nur nochmal klarstellen, die 48 std. sind ein verlängerbares Maximum und nicht mindestens, die 7,5 min. ein Minimum und wenn sich am Rückholpunkt, der getauchten Insel gerade ein Besucher eingerichtet hat bliebe dir die Rückholung aus der Distanz mit entsprechend langer Laufzeit, die mehrere Stunden betragen kann in Kombination mit IB. Die Mischung macht es wie normal üblich, Sendungsgröße o. FG, es will alles wie es das Spiel vorsieht berücksichtigt sein.

Und wenn jetzt der Handel binnen der vorzugsweise zusammenspielenden Gruppen, Familien, LG, WG-Kommilitonen, Uni-Professeuren :rolleyes: unterbunden ist wird man bei vollem Bewusstsein zum Koma-Opfer, wie im Schlaf, der gerne für eigenen Vorteil ausgenutzt wird, worum es hauptsächlich geht. :)
Gehört auch zur Taktik, ist nur ungesund, wenn du damit genötigt wirst, auf notwendigen Schlaf zur Regeneration zu verzichten.
Hier ist es ein variabler Spielzug.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pixie« (03.03.2017, 12:08)


Es haben sich bereits 24 Gäste bedankt.

Poskok

Schiffsjunge

Beiträge: 275

Wohnort: Disco,Elysium

Beruf: Troll

Danksagungen: 2793

  • Nachricht senden

17

03.03.2017, 15:21

Hmm.... @Poskok .... schon merkwürdig das ganze. In einem anderem Thread bist du für das Sitting Verbot und hier wärst du dafür das jeder noch eine Bruder und Schwester Insel hat wenn er möchte. Beißt sich da der Hund nicht selbst in den Schwanz?
Was hat das eine mit dem anderen gemeinsam? Nichts! Bei dem einem steuerst du mehrere Inseln bei dem anderen steuern 10 Spieler 1 Insel. Bei dem einen Model kannst du einpaar Inseln farmen wen der Besitzer nicht on bzw die Farmen dich :D bei den anderen kannst nichts machen weil die Insel immer on ist. Wen du immer noch nicht den Unterschied verstehst kann ich dir nicht helfen :P
Ein Tier ist gefährlich wenn es Hunger hat,der Mensch wenn er satt ist !

Es haben sich bereits 24 Gäste bedankt.

Lala27

Schiffsjunge

Beiträge: 197

Danksagungen: 996

  • Nachricht senden

18

03.03.2017, 16:30

Bei allen guten und weniger Vorschlägen beschleicht mich hier so langsam das Gefühl, dass einige hier ein rundumsorglos Inselpaket wollen, am besten noch mit Angriffsschutz bei offline-Zeit.

Das hier ist nun mal ein Spiel das AKTIVITÄT erfordert. Bereits jetzt schon alle erdenkliche Schutzmaßnahmen bietet und es wird nach noch mehr gefragt?


Ich persönlich finde es nach wie vor völlig daneben, dass man seine Truppen bei einer getauchten Insel unterstellen kann. Das wir hier U-Boote haben wäre mir neu.
Aber es ist so schön bequem. Am besten nimmt uns das Spiel auch noch das Denken ab und sucht selbstständig Gegner, wo möglichst viele Punkte bei rausspringen, bei minimalen Verlusten.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 26 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paulchen_Panter, Zelolitis, Xarfai

DrSeus

Inselbesitzer

Beiträge: 1 742

Wohnort: Wien

Beruf: Student

Danksagungen: 2536

  • Nachricht senden

19

03.03.2017, 16:55

Bei allen guten und weniger Vorschlägen beschleicht mich hier so langsam das Gefühl, dass einige hier ein rundumsorglos Inselpaket wollen, am besten noch mit Angriffsschutz bei offline-Zeit.

Eigentlich seh ich keinen neuen Vorschlag der in diese Richtung geht. Wenn du auf den Waffenruhe-Modus ansprichst, wie im Update erwähnt kommt dieser ab jetzt bei Serverausfall und Updates zum Einsatz.

Ich persönlich finde es nach wie vor völlig daneben, dass man seine Truppen bei einer getauchten Insel unterstellen kann.

Der Meinung bin ich auch. (Ich habs nicht designed. :whistling: ) Beim Insel-Tauchen handelt es sich um einen Urlaubsmodus und kein taktisches Element. (Warum? Weil man dazu eine zweite inaktive Insel braucht und die sollte is in der Regel nicht geben.)

lg DrSeus

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 23 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

schonwiedertot

Lala27

Schiffsjunge

Beiträge: 197

Danksagungen: 996

  • Nachricht senden

20

03.03.2017, 17:09


Eigentlich seh ich keinen neuen Vorschlag der in diese Richtung geht. Wenn du auf den Waffenruhe-Modus ansprichst, wie im Update erwähnt kommt dieser ab jetzt bei Serverausfall und Updates zum Einsatz

lg DrSeus


Nein, den meinte ich nicht ;). Den finde ich sogar sehr gut und ist notwendig, denn für evtl. Verluste bei Serverausfall kann ja in der Regel der Spieler nichts, der konnte keine Schutzmaßnahmen ergreifen.

Ich hab Bezug genommen auf die vorherige Diskussion. RL hier, Spiel da und es ist praktisch, weil man ja so schnell seine Truppen hat, wenn man die unterstellt bei einer Insel die untergetaucht ist. Beim Erkunden kann man sich ja verrechnen, bzw. kommt das RL dazwischen, dann ist man zu spät wieder online oder ist online, die Truppen aber noch erkunden....Ins Versteck perlen kann sich auch zeitlich nicht an das RL anpassen und überhaupt...

Diese Diskussion zeigt mir, dass einige Spieler es eher bequem haben möchten, statt sich aktiv mit dem Spiel auseinander zu setzen.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer und 23 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paulchen_Panter, Zelolitis, abwasch, schonwiedertot

Social Bookmarks